.. Beginn des Inhalts dieser Unterseite. .. Sie befinden sich auf der Unterseite: ..

Wohnen

Das nachfolgende Bild steht als Kopfbild für diese Unterseite und dient zur Veranschaulichung des nachfolgenden Inhalts. Das Bild zeigt dabei folgendes an: Klient und Betreuerin beim Lernen und Lesen

Ambulant betreutes Wohnen

Allein in einer Wohnung zu leben, ist für viele eine große Herausforderung. Das betreute Wohnen ermöglicht Menschen mit kognitiven und/oder mehrfachen Beeinträchtigungen sowie Menschen mit psychischen Erkrankungen ein Leben nach ihren Wünschen und Vorstellungen in einer eigenen Wohnung. Die fachliche Ausrichtung unserer Hilfen für blinde und sehbehinderte Menschen, aber auch für gehörlose Menschen ist, ein weiterer und besonderer Schwerpunkt unseres Leistungsangebotes.
Um die vielfältigen Aufgaben im alltäglichen Leben meistern zu können, bieten wir ihnen unsere Hilfe und Unterstützung an. Größere Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und eine selbstbestimmte Lebensführung bilden die Zielstellungen dieser ambulanten Hilfen. Der Fachbereich, der seine Arbeit 1999 aufnahm, kann somit auf jahrelange Erfahrungen zurückgreifen.  
In allen Lebensbereichen bieten wir Beratung, Anleitung, praktische Hilfen, Begleitung und gezielte Unterstützung durch unsere erfahrenen pädagogischen Fachkräfte. Die individuelle und fachliche Assistenz erfolgt in allen Bereichen des Alltages. Diese umfasst beispielsweise:

  •     die Unterstützung bei der Haushaltsführung (Einkauf, Umgang mit Geld, Kochen, Wohnungsreinigung, Wäschepflege),
  •     den Aufbau einer Tagesstruktur,
  •     die Erweiterung der Mobilität,  
  •     die Beratung bei behördlichen und sozialrechtlichen Belangen,
  •     die Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen,
  •     die Hilfestellung bei der Kontakt- und Beziehungsgestaltung (Partnerschaft, Familie, Freundeskreis),
  •     die Beratung und Unterstützung zur Bewältigung problematischer Situationen (Krisen und schwierigen Lebensphasen),
  •     die Anleitung zur Freizeitgestaltung und
  •     die Vermittlung weiterführender Hilfen.


Die Rechtsgrundlage des betreuten Wohnens ist in §§53,54 SGB XII definiert.

In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gern über unsere ambulanten Leistungen.